Unternehmenswert: Langfristigkeit und Sicherheit

Sarah Schnucklake

Veröffentlicht:

Kategorien: Customer Experience, Employee Experience

2 Min. Lesezeit
Langfristigkeit und Sicherheit

Im letzten Blogbeitrag habe ich euch von dem Wert „Transformation und Innovation“ berichtet und bin dort auch auf die damit verbundene Bereitschaft zum Wandel eingegangen. Ich kann mir vorstellen, dass einige sicher gedacht haben, dass der Wert zu einem unsicheren Arbeitsumfeld führen muss und Mitarbeiter:innen ständig mit etwas Neuem konfrontiert werden bzw. sich stets das Gefühl von Unsicherheit breit machen. Doch ich kann an dieser Stelle beruhigen: Ein weiterer wichtiger Wert in unserer Unternehmenskultur ist „Langfristigkeit und Sicherheit“.

Wir erleben Sicherheit.  

Wir genießen die Sicherheit eines seit Generationen erfolgreichen Familienunternehmens. Vertrauen und Anerkennung prägen das Team und sind Leitstern für unsere Führungskräfte. 

Bei uns findet jede:r ein langfristiges, berufliches Zuhause. Wer nachhaltig denkt und sich gerne länger engagiert, wird sich bei uns wohlfühlen. 

Langfristigkeit und Sicherheit

Nun könnte man sich die Frage stellen, wie passen die Werte „Innovation und Transformation“ und „Langfristigkeit und Sicherheit“ zusammen? Widersprechen diese sich nicht? 

In meinen Augen ist genau das Gegenteil der Fall: Die beiden Werte sind eng miteinander verbunden. Denn nur aus einem sicheren Umfeld / einer sicheren Grundlage heraus kann ich neue Themen angehen und mir neue Ziele stecken. Dabei sollte natürlich genau überlegt werden, welche Ergebnisse daraus resultieren sollen und sicher werden größere Veränderungen nicht angegangen, um diese nach sechs Monaten wieder zu verwerfen. Das muss schon sehr gut überlegt werden und alle möglichen Szenarien müssen bedacht werden. 

Denn das, was wir auf keinen Fall möchten, ist ein unsicheres Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter:innen schaffen. Unsere Mitarbeiter:innen können sich auf uns verlassen, so wie wir uns auf sie verlassen können. Das schafft Vertrauen und gegenseitige Anerkennung, sowohl im Team als auch in andere Abteilungen und in die Geschäftsleitung. Aber diese Verlässlichkeit spiegelt sich nicht nur im beruflichen Kontext wider durch beispielsweise unbefristete Arbeitsverträge, die eine langfristige Perspektive im Unternehmen bieten. Nein, auch private Themen können jederzeit mit einer Vertrauensperson besprochen werden (sofern gewünscht) und es wird gemeinsam geschaut, wie wir eine Lösung finden. So versuchen auch wir ein langfristiges Engagement für unsere Mitarbeiter:innen zu zeigen und erwarten dies nicht nur von unseren Mitarbeiter:innen.  

Die beschriebenen Aspekte zeigen sich auch in den dazugehörigen Handlungsleitlinien: 

  • Ich agiere als starke:rTeamplayer:in.
  • Ich lasse niemanden hängen.
  • Ich gebe allen eine Chance.  
  • Ich treffe langfristige Entscheidungen. 
  • Ich lebe eine transparente Kommunikation.  

Besonders die Leitlinien „Ich lasse niemanden hängen“ und „Ich gebe allen eine Chance“ sind für mich Sinnbild für den Wert Langfristigkeit und Sicherheit. Dies zeigt in meinen Augen nicht nur, dass sich Mitarbeiter:innen auf uns und wir uns auf sie verlassen können, sondern auch, dass jede:r eine Art Vertrauensvorschuss erhält, indem ich ihm eine Chance gebe: Beides sind wertvolle Aspekte, mit denen nicht leichtfertig umgegangen werden darf. Denn Vertrauensmissbrauch und gestellte Hilfen auszunutzen, wird auch bei uns nicht gerne gesehen. 

Wenn auch du dir ein langfristiges, berufliches Zuhause wünscht, schau jetzt in unserem Stellenportal vorbei und bewirb dich noch heute, ganz leicht über das integrierte Bewerbungsformular bei uns.  

Sarah Schnucklake
Über die Autor:in: Sarah Schnucklake

Sarah Schnucklake ist HR Business Partner in unserem Haus und somit verantwortlich für alle Themen rund um Personal. Neben der Mitarbeiterbetreuung und der Kommunikation mit dem Betriebsrat kümmert sie sich ebenfalls um strategische Personalthemen. Ihr letztes jüngstes Projekt ist die Neuausrichtung unserer Arbeitgebermarke impacx.

Das könnte Sie auch interessieren

5 Gründe warum Arbeiten im Stehen gesund ist. Blonde Frau, die im Stehen am Schreibtisch arbeitet.
Employee Experience New Work

Frieda Stoverink

Zeit aufzustehen – 5 Gründe warum Arbeiten im Stehen gesund ist 

Nearshoring. Stadt mit Vernetzungspfeilen
Customer Experience

Philine von Bargen

Nearshoring – flexible Lösung in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten

Process und Success
Employee Experience New Work

Tobias Knoll

Zum Ende alles auf Anfang. Erfahrungen aus dem Upstalsboom Curriculum – Teil IV